Joseph Kardinal Ratzinger
| < Marzec 2019 > |
Pn Wt Śr Cz Pt So N
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Zakładki:
EU-Fotos
Freunde - Przyjaciele
IN POLEN - W POLSCE
KOSIEWSKI
Księga - Gästebuch
KULTUR
LITERATUR
Narodowi socjaliści - komuniści - inne
NASZE - UNSERE
POLONIA i Polacy poza granicami RP
SOWA
SOWA RADIO
SOWA VIDEO
UNIA & POLSKA
YES - POLAND
Sowa Magazyn Europejski

Utwórz swoją wizytówkę
piątek, 03 maja 2013
Tego jeszcze w historii Watykanu nie było...
~kościelny : ........i co z tego ?,co to ma znaczenie dla wiernych ?, ciagle tylko jakieś gesty i gesty robi ten nowy papież , czy jakieś zmiany mają polegać na gestach ?. W Kościele trzeba wprowadzić pełną jawność finansową na każdym szczeblu i dać ludziom głos aby mogli mieć realny wpływ chociażby na sprawy gospodarcze . A z Watykanu wciąż płyną wieści że papież zrobił kolejny gest,czy on noi imie Papież Franciszek czy Papież Gest ?. W szeregach duchownych trzeba wprowadzić nomem omen chrześcijańskie normy ,czyli skromność i ubóstwo i służba wiernym ,to jest wyzwanie czasu ,zdyscyplinować rozpasanie i realne odejscie od nauki Chrystusa przez wielu kapłanów. http://wiadomosci.onet.pl/forum/tego-jeszcze-w-historii-watykanu-nie-bylo,1,874332,105080903,czytaj.html

Papież Franciszek

piątek, 17 kwietnia 2009
Ad multos annos! Papst Benedikt XVI. feierte 82. Geburtstag

17.04.2009

Papst Benedikt XVI. feierte 82. Geburtstag

Beim Segen „Urbi et Orbi“
Beim Segen „Urbi et Orbi“ 2009 (dpa/pa)

Ohne große Festlichkeiten, in Abgeschiedenheit und Ruhe hat Papst Benedikt XVI. seinen 82. Geburtstag gefeiert. Nach einer Woche intensiver Osterfeierlichkeiten beging Benedikt seinen Geburtstag am Donnerstag (16. April) in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo bei Rom gemeinsam mit seinem Bruder Georg, wie italienische Medien berichteten. Am Vorabend spielte eine bayerische Kapelle zu Ehren der Brüder ein kurzes Konzert, und am Donnerstagmorgen gratulierten die Leiter der vatikanischen Verwaltung. Besonders gefreut habe sich Benedikt über zahlreichen Glückwunschtelegramme, hieß es weiter.

Am kommenden Sonntag (19. April) jährt sich zudem zum vierten Mal seine Ernennung zum Oberhaupt der katholischen Kirche.  http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/WillkommeninD/D-Informationen/Nachrichten/090417-2.html

Quellen: dpa, pa. 

środa, 10 września 2008
Papież Benedykt XVI w Lourdes od 12 do 16 września 2008 PHOENIX
zapowiedź transmisji: PHOENIX berichtet umfassend vom Papst-Besuch in Frankreich, 12. bis 16. September 2008  

Titel: zapowiedź transmisji: PHOENIX berichtet umfassend vom Papst-Besuch in Frankreich, 12. bis 16. September 2008

URL: http://www.presseportal.de/pm/6511/1262312/mail

Beschreibung: Bonn (ots) - PHOENIX wird den Papst-Besuch in Frankreich mit umfangreicher Berichterstattung begleiten. Von Freitag, 12. September bis Dienstag, 16. September, wird Benedikt XVI Frankreich besuchen und dabei mehrere Messen abhalten. Freitag 12. September 2008, ab 16 Uhr: Der PHOENIX-Themennachmittag beschäftigt sich mit dem Treffen zwischen Papst Benedikt XVI und dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy sowie weiteren Regierungsvertreten. PHOENIX begleitet den Papstbesuch in Frankreich und liefert vor Ort Bilder des Geschehens. Im Bonner Studio kommentieren Moderatorin Anja Stoy und Vatikanexperte Stephan Kulle die Bilder und ordnen sie für die Zuschauer ein. Darüber hinaus wird die Reportage "Die guten Geister - ein Tag in Lourdes", von Alexander Poel, erstmals bei PHOENIX ausgestrahlt. (16.55 Uhr)

Samstag 13. September 2008, ab 17 Uhr: Am Samstag berichtet PHOENIX aus dem Wallfahrtsort Lourdes, wo Papst Benedikt XVI anlässlich des 150. Jahrestages der Marienerscheinung eine Messe abhalten wird. Livebilder der Ankunft des Papstes und sein Gang auf dem Jubiläumsweg hin zur Kirche Sacré-Coeur werden von Moderator Hans-Ulrich Stelter und Papstexperte Stephan Kulle kommentiert. Auch das anschließende Treffen des Papstes mit französischen Bischöfen begleitet der Bonner Sender. Diskutiert werden die Tagesereignisse im Studio mit dem Chefredakteur des Kölner Domradios, Ingo Brüggenjürgen.

Sonntag 14. September 2008, ab11 Uhr: PHOENIX begleitet Papst Benedikt XVI auch an seinem vorletzten Tag in Frankreich und ist live vor Ort, wenn das Oberhaupt der Katholischen Kirche mit zahlreich erschienenen Pilgern anlässlich des Endes der eucharistischen Prozession betet und anschließend den Segen erteilt. Für die PHOENIX-Zuschauer wird die Prozession von Liturgieexperte Wolfgang Severin und dem Papstspezialisten Stephan Kulle begleitend kommentiert. Nachträglich sendet PHEONIX Ausschnitte der Begegnung zwischen Jugendlichen und dem Heiligen Vater in Paris.

Montag 15. September 2008, ab 11 Uhr: Der Papstbesuch in Frankreich geht zu Ende und PHOENIX wird Benedikt XVI an seinem letzten Tag in Lourdes begleiten. Ein Programmhighlight ist die Heilige Krankenmesse in der Basilika Notre-Dame du Rosaire und die anschließende Salbung durch den Papst. Auch die PHOENIX-Dokumentation "Die guten Geister - ein Tag in Lourde" (12.05 Uhr) wird Teil der Papstspezialsendung sein. Vor Ort berichtet PHOENIX von der Festmesse zur Kreuzerhöhung aus Lourdes. Mit Bildern der Begegnung des Papstes mit Vertretern des Judentums geht der offizielle Teil des Papstbesuches in Frankreich zu Ende. Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 pressestelle@phoenix.de

 SOWA

niedziela, 02 marca 2008
pro perfidis/ módlmy się za żydami; czego nam życzą, niechaj mają sami...
APPEAL

In recent days, violence and horror have again stained the Holy Land, nurturing a spiral of destruction and death that seems endless. While I invite you to insistently implore the All-Powerful Lord for the gift of peace for that region, I wish to entrust the many innocent victims to his mercy and express my solidarity with their families and the injured.
Furthermore, I encourage the Israeli and Palestinian Authorities in their proposal to continue to build, through negotiations, a peaceful and just future for their Peoples, and I ask all in God's Name to leave the twisted ways of hate and vengeance and to responsibly walk the path of dialogue and trust.
This is also my hope for Iraq, while we still tremble for the fate of Archbishop Rahho and of many Iraqi people who continue to undergo a blind and absurd violence, certainly contrary to God's will.
I wish a good Sunday to all.

L'Osservatore Romano - 12 March 2008) http://www.vatican.va/news_services/or/or_eng/text.html#1

Od sowa magazyn

pro perfidis

módlmy się za żydami;
czego nam życzą,
niechaj mają sami...

Stefan Kosiewski

http://s.blox.pl/html/1310721,262146,21.html?286899

Episkopat w Polsce modli się za starszych braci w wierze   galeria pi*eS
press international em*PIK society   poniedziałek, 18 lutego 2008
 
Oremus et pro pérfidis Judáeis - beten für die ungläubige Juden - Episkopat w Polsce modli się za starszych braci w wierze

01:44, kultur , Der Sonntag
Link 
http://de.groups.yahoo.com/group/kulturzentrum/message/1372
nie ulegać żydom w dyspucie teologicznej 
Od sowa magazyn
wtorek, 26 kwietnia 2005
6.01.1991 ŁAD Nr 1 (327)

13.1.1991 ŁAD Nr 2(328)

 
1 , 2